The Golf Village - Lunawood
21.1.2022

The Golf Village

Located on Riviera de São Lourenço, Litoral of São Paulo, and created by Studio Mariana Crego with the concept of harmony between human life and nature. The Golf Village was designed to reduce environmental impacts and give people a better quality of life.

Architekt
Studio Mariana Crego
Standort
Riviera de São Lourenço, Brasilien
Fotos
Mariana Crego
Jahr
2021

Das an der Riviera de São Lourenço, Litoral von São Paulo, gelegene Golf Village wurde vom Studio Mariana Crego nach dem Konzept der Harmonie zwischen Mensch und Natur entworfen. The Golf Village wurde entworfen, um die Umweltauswirkungen zu reduzieren und den Menschen eine bessere Lebensqualität zu bieten.

The whole ce

Die neuen Regeln für die Auswahl von Baumaterialien

Um die AQUA-HQE-Zertifizierung zu erhalten, musste das Projekt 200 Anforderungen erfüllen, die in 14 verschiedene Kategorien unterteilt sind. Ein Prozess mit strengen Auflagen, um das Verantwortungsbewusstsein für die Natur zu gewährleisten, darunter Energiemanagement, Wasserspar- und Wiederverwendungssystem, Verwendung ökologischer Materialien, bioklimatische Architektur und vieles mehr. Und genau wegen dieser hohen Anforderungen entschied sich die Architektin Mariana Crego für die internationale Zertifizierung AQUA-HQE, um den Bau von The Golf Village zu begleiten. Aufgrund der hohen Nachhaltigkeitsziele für die Baumaterialien ist The Golf Village mit Lunawood Thermoholz in Form von Pergolen, Decken und Decks ausgestattet.

„Ich glaube, dass das Projekt für die heimische Architektur zeigt, dass es möglich ist, Schönheit und Funktionalität zusammen mit Nachhaltigkeit zu projizieren – da man oft denkt, dass es sich dabei um getrennte Dinge handelt. Ich denke, es ist auch ein Aufruf an den Markt, qualitativ hochwertigere Produkte, Herkunftsnachweise usw. zu verlangen, da wir das Gefühl hatten, dass die meisten Lieferanten, die wir suchten, das nicht verstanden und nicht über die erforderlichen Unterlagen verfügten. Mit unserer Haltung haben wir deutlich gemacht, dass Produkte von geringer Qualität und ohne jegliche Umweltkontrolle nicht mehr willkommen sind. Für die Kunden: Normalerweise ändert sich der Markt entweder aufgrund der Kundennachfrage oder weil ein Unternehmen beschlossen hat, neue Regeln aufzustellen. In unserem Fall haben wir beschlossen, neue Regeln aufzustellen, damit die Menschen darauf achten, was sie kaufen, und verstehen, dass sie mit dem Kauf eines Produkts die Geschichte des Unternehmens und alles, was darin steht, ob gut oder schlecht, akzeptieren“, sagt Mariana Crego.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an